Heute das Leben wieder selbst in die Hand nehmen: Aktiv und selbstbewußt.

Psychotherapie Praxis in Vilseck

Praxis1-web-1200x670

Endlich den Absprung geschafft.

Nach Rosenheim wird nun die Psychotherapie Praxis in Vilseck im Mai 2021 in den neuen Räumen endlich fertiggestellt sein. Ich hätte nicht gedacht, dass diese Corona-Zeiten die Versorgung der Maler und Schreiner mit Farben und Holz so beeinflussen können, dass es sogar für eine Praxiseinrichtung zum Problem wird. Aber jetzt ist es gut geworden und ich freue mich auf die Eröffnung der neuen Räume. Leider ohne Veranstaltung, aber das hole ich bestimmt nach.

Meine Psychotherapie Praxis arbeitet nach dem grundsätzlichen Konzept Hinhören-Begleiten-Verändern wurde nun auch gemeinsam mit Rosenheim in Vilseck umgesetzt. Da ich persönlich an beiden Orten meine Heimat gefunden habe, verbinde ich nun meine beiden Wohnorte mit Praxisstandorten. Es gibt keine festen Öffnungszeiten, sondern ich kann die Termine flexibel einteilen. Per Mail oder telefonisch bin ich kurzfristig erreichbar. Alle wichtigen Daten dazu auf der Praxis-Website. Auf der Website und hier rechts im Menü besteht die Möglichkeit Termine mit Wunschtag anzufragen. Der Selbsttest, der ebenso dort zu finden ist, verdeutlicht schnell und einfach, um welche Themen es geht, und gibt ein erste Selbsteinschätzung zur aktuelle Situation. Er ist bestimmt kein Ersatz für eine Anamnese, aber die gestellten Frage helfen dabei, sich der aktuellen Situation bewusster zu werden.

Diese Corona-Geschichte, die wir derzeit erleben, wirkt sich mittlerweile immer mehr auf unsere Psyche aus. Was ich vor einem Jahr als kurzzeitiges Problem eine Art Grippeepidemie wahrgenommen habe, stellte sich dann nach weiteren Monaten doch als größeres Problem dar. Egal, wie man zu welchen Maßnahmen oder zum Virus selbst steht, die Auswirkungen sind vielfältig und mittlerweile wirken sie auch verstärkt auf unsere Psyche ein. Ich erlebe selbst, dass es mich jetzt mehr beeinflusst als letztes Jahr. In diesem Artikel wird das anhand einer beispielhaft erzählten Geschichte anschaulich, was gerade geschieht. Ein Artikel aus der Wochenzeitung „derFreitag“.

derFreitag Wochenzeitung, Ausgabe 17/2021, 29.4.2021

Die Folgen sind eine wachsende Zahl von Angst- und Panikstörungen, Depressionen, Burnout wegen der Doppelbelastungen und fehlendem Ausgleich. Aber auch Essstörungen und Alkoholkonsum nehmen stark zu. Aber auch viele körperlichen Symptome wie Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, Verdauungsprobleme, Müdigkeit und Abgeschlagenheit werden verursacht. In meiner Psychotherapie Praxis in Vilseck biete ich neben der klassischen Gesprächstherapie auch Körpertherapien an. Oft sind Atmen, Entspannungsübungen und Massagen eine erste Möglichkeit aus dem Hamsterrad der Gedanken und Ängste wieder herauszufinden.

Psychotherapie Praxis in Rosenheim und Vilseck.

Aufgrund meiner persönlichen Vita sind für mich Angst, Depression, Panik und Burnout keine theoretischen, abstrakten Begriffe, sondern real erlebte Gefühle und Situationen. Diese ersten unbemerkten Veränderungen in einem selbst, die Müdigkeit, die Reizbarkeit und die zunehmende Abstumpfung von Gefühlen und Distanzierung in Beziehungen werden noch nicht als solche bewusst erkannt. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers, der eigenen Gefühle und Gedanken wird weniger. Tunnelblick und kreisende Gedanken fangen immer mehr vom Leben ein.

Körper und Geist – Seele und Gedanken. Alles ist gleichzeitig wirksam in uns.

In den Behandlungskonzepten meiner Psychotherapie Praxis stehen neben den Gesprächen und gedanklicher Auseinandersetzung und Bewusstmachung auch immer die körperliche Seite im Fokus. Oft fehlen die Worte, aber über Atmen, Berührung und Bewegung öffnen sich Türen, die als verschlossen galten. Die Kombination von Gespräch und Körperwahrnehmung erlaubt in vielen Fällen erste Erfolge schon in wenigen Sitzungen. Erste spürbare Erleichterung ermöglicht dann die Arbeit an Kognitionen und Glaubenssätzen. Mit seinem Körper wieder in Kontakt kommen und spüren, was er uns sagen will, ist ein wichtiger Ansatz für mich. Deswegen arbeite ich auch mit Körpertherapien und Körpererfahrungen in meiner Praxis.

Mein Behandlungsansatz orientiert sich an dem dreistufigen Weg – Hinhören-Begleiten-Verändern. In meiner Praxis unterstütze ich Sie gerne beim Hinhören, begleite Sie, wenn es darum geht, einen neuen Weg einzuschlagen und helfe Ihnen, angeblich unveränderbare Dinge zu verändern. Ziel ist, die Zuversicht, das Vertrauen und den Mut wieder zu finden, um das eigene Leben positiv zu gestalten.

„Von was ich spreche, habe ich erlebt. Sowohl in den guten, wie auch in den schlechten Tagen.“

Erste Übungen und positive Gedanken einfach per Mail bekommen.

Über die Website meiner Praxis oder hier rechts über „E-Mails erhalten“ kann man sich für einen Newsletter anmelden, der in bestimmten Abständen neue Gedanken und Sichtweisen und ebenso ganz praktische Übungen für den Alltag übermittelt. Ein erster unverbindlicher Kontakt und eine Gelegenheit sich selbst und tägliche Situationen aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

 

Kategorien

Archive

Oder möchten Sie mit mir einfach nur per E-Mail in Kontakt bleiben?
Nennen Sie mir Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten ab und an von mir Hinweise, Tipps und auch Übungen und konkrete Handlungsempfehlungen...

Test zur Selbsteinschätzung: »Wie wirken sich Stress und Belastungen auf mich aus?«

Nehmen sie sich ein paar Minuten Zeit, um über Ihre aktuelle Situation nachzudenken.

Mein Selbsttest ersetzt nicht die Diagnose eines Facharztes, wenn z.B. eine ernste psychische Erkrankung vorliegt. Vielmehr will dieser Selbsttest Ihnen helfen, den Blick auf die eigene Person und Situation zu schärfen und bewusst zu machen, was gerade da ist. Das Ergebnis gibt eine grobe Einschätzung der Situation und soll helfen, eine objektivere Sicht zu finden.
Natürlich kann die angebotene Auswertung nur eine verallgemeinernde Gültigkeit besitzen. Ein persönlicher Ersttermin kann hier natürlich einen besseren Einblick in die Situation und Ihre Chancen und Möglichkeiten geben.

Selbstverständlich ist der Selbsttest komplett anonym. Es werden keine Daten gespeichert und Sie werden auch nicht zur Angabe Ihrer E-Mail-Adresse aufgefordert.